Verkehrswende mit Hindernissen: Schneckentempo auf dem Balkan

Spielende Kinder neben den kaum befahrenen Bahngleisen in der südserbischen Industriestadt Bor im Mai 2021.

Nirgendwo auf dem europäischen Kontinent ist der Schienenverkehr so schlecht ausgebaut wie in Südosteuropa. Das weckt Chinas Interesse.

Quelle FAZ