Wahlanalyse Schleswig-Holstein: Der alternativlose Herr Günther

Getragen von breiter Zustimmung: Daniel Günther am Wahlabend in Kiel

Die Niederlage der SPD hat in Schleswig-Holstein nicht nur mit dem glücklosen Spitzenkandidaten zu tun. Die vielen neuen CDU-Wähler können wiederum wenig mit Friedrich Merz anfangen – sie eint die Begeisterung für ihren Ministerpräsidenten.

Quelle FAZ