Warenhauskonzern in der Krise: Die dritte letzte Chance für Galeria

Ein Geschäft für Vieles: Galeria-Filiale an der Hauptwache in Frankfurt

Die Gläubiger retten den insolventen Warenhauskonzern zum dritten Mal in kurzer Zeit. Nun müssen die neuen Investoren aber auch investieren – sonst werden sie die Totengräber von Galeria.

Quelle FAZ