Corona-Strategien: Das trügerische Ideal sicheren Wissens

Viele Zahlen, noch mehr Unwissen – unser Umgang mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 erfordert robuste und anpassbare Strategien.

Ein Jahr seit Beginn der Pandemie, und noch immer sind viele Details des Infektionsgeschehens unklar. Ist es ein Problem, wenn sich die Politik auf unvollständige Daten und Modellrechnungen verlässt?

Quelle: FAZ.NET