Coronavirus: Dienstreisen – verzichtbar und umweltschädlich

Businesswoman at the airport looking out of window model released Symbolfoto property released PUBLI

2019 gaben deutsche Firmen so viel für Geschäftsreisen aus wie noch nie. Dann kam die Corona-Pandemie und setzte dem Jetten um die Welt ein vorläufiges Ende. Gut so.

Quelle: SZ.de