Mord an Atomwissenschaftler: Ein Stich ins iranische Herz

 Der Sarg des getöteten Wissenschaftlers am Sonntag in der iranischen Stadt Mashhad

Der „Vater“ des iranischen Atomprogramms wird Opfer eines Anschlags. Kaum jemand zweifelt daran, dass Israel dahinter steckt. Das Attentat ist auch ein Fingerzeig für Joe Biden und seinen Umgang mit Iran.

Quelle: FAZ.NET