Nach Krebserkrankung: Legendärer Jazz-Pianist Chick Corea gestorben

Meister der Tasten: Chick Corea bei einem Konzert in Valencia im März des vergangenen Jahres

Die Rockjazz-Legende aus den Vereinigten Staaten erliegt im Alter von 79 Jahren einer seltenen Krebsart. In seiner Karriere gewann Corea 23 Grammys und spielte mit einigen der größten Jazzmusiker aller Zeiten zusammen.

Quelle: FAZ.NET