Frühere Chefin der Stasi-Unterlagen-Behörde Marianne Birthler kritisiert ihren Nachfolger Roland Jahn und das Ende der Dienststelle

Der Tagesspiegel [Newsroom]
Berlin (ots) – Berlin – Die langjährige Bundesbeauftragte für Stasi-Unterlagen Marianne Birthler hat die Abwicklung der Behörde in der nächsten Woche und die Amtsführung ihres Nachfolgers Roland Jahn heftig kritisiert. „Die Behörde war ein … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell