NRW-Ministerpräsident Armin Laschet sieht Gedenktag für Corona-Opfer kritisch / „Wenn der Staat gedenkt, muss er an alle Leidenden denken“

Rheinische Post [Newsroom]
Düsseldorf (ots) – NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hält in der Diskussion um das Gedenken an die Corona-Opfer einen Gedenktag ausschließlich für Corona-Opfer für das falsche Signal. „Das muss man sehr gut überlegen. Es gibt viele … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell