Afghanistan-Einsatz: Kommt nach dem Versagen das Vertuschen?

Bundesaußenminister Heiko Maas steht wegen der späten Evakuierung der Botschaft in Kabul unter Druck.

Der schnelle Fall von Kabul wurde nicht vorhergesehen, die Evakuierung von Ortskräften kam zu spät – die Opposition wirft der Regierung schwere Fehler vor. Die wehrt ab. Mit einer Ausnahme.

Quelle SZ

Tagged