Coronavirus: Verfassungsschutz beobachtet Teile von „Querdenker“-Bewegung

Querdenker-Demonstranten in Berlin auf der Straße des 17. Juni bei der Demonstration am 21.4.2021 Querdenker-Demonstrant

Die Behörde befürchtet, dass die im Zuge der Proteste gegen die Corona-Maßnahmen verbreiteten Verschwörungstheorien auch nach dem Ende der Pandemie nicht verschwinden werden.

Quelle SZ

Tagged