DEB-Präsident Reindl: Ende eines unfreiwilligen Abstiegs

Vor einem Jahr sah sich der langjährige deutsche Eishockey-Chef Franz Reindl auf dem Weg an die Spitze des Weltverbands. Seitdem ist er Vorwürfen der Bereicherung ausgesetzt, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Nun verlässt er die Bühne.

Quelle SZ

Tagged