Mawa-Chefin Michaela Schenk: „Dann habe ich entschieden, mein Leben zu ändern“

Pressebild Michaela Schenk, MAWA
Mittwochsporträt kwe

Michaela Schenk hat ihre erfolgreiche Verlagskarriere aufgegeben, um sich neu zu erfinden. Heute ist sie Kleiderbügel-Fabrikantin – und will aus einem Alltagsgegenstand ein Lifestyle-Produkt machen.

Quelle SZ

Tagged