Pandemie und Unterricht: „Ich wache mitten in der Nacht auf und grübele, wie ich den Unterricht aufrecht erhalten kann“

1800 Lehrkräfte und Kinder sind in München in Quarantäne, Klassenfahrten werden abgesagt, Abiturjahrgänge nach Hause geschickt und der Pool für Vertretungslehrer ist leer. Wie Lehrer, Eltern und Schüler mit dieser Situation umgehen.

Quelle SZ

Tagged