Schule: „Man kann nicht neutral über den Holocaust sprechen“

Wie Schulen am besten bei antisemitischen Vorfällen reagieren – und wie sie ihnen vorbeugen können: Lehrer und Antidiskriminierungsberater Florian Beer über guten Unterricht und Gefühlserziehung.

Quelle SZ

Tagged