Wetter: Was ist nur mit dem Wetter los?

Auch wenn er Wetterhahn heißt, seine eigentliche Aufgabe ist nicht die Vorhersage: Er soll eigentlich die Windrichtung anzeigen. Deswegen ist er oft auf Kirchturmspitzen angebracht.

Der April zu kalt, der Mai zu nass, der Frühling war heuer irgendwie nichts. Oder? Sechs Experten erklären, ob da wirklich etwas nicht stimmt und welche Auswirkungen zu beobachten sind, auf Natur und menschliche Gesundheit.

Quelle SZ

Tagged