240 statt 80 Millionen Euro Kosten – Behörde stoppt Sanierung des WDR-Filmhauses

Nachdem sich die Kosten der Sanierung des WDR-Filmhauses verdreifacht haben, hat die zuständige Kommission eine Zahlung von 69,1 Millionen Euro gesperrt. Nun soll der WDR die Wirtschaftlichkeit des Projekts erneut prüfen. Der Sender besteht auf eine Sanierung des Filmhauses.

Quelle WELT