Der ägyptische Junge bekam 49 Amulette für die Reise ins Jenseits

Im Weltbild der alten Ägypter war der Tod nur eine Art Übergang zum ewigen Leben. Für diesen Weg erhielten manche Verstorbene wertvolle Beigaben. Die zerstörungsfreie Durchleuchtung einer 2300 Jahre alten Mumie zeigt Erstaunliches.

Quelle WELT