Deutsche Post prüft Rückzug aus Briefzustellung

Bei der Post gibt es offenbar Planspiele, aus der sogenannten „Universaldienstleistung“ auszusteigen. Dadurch würde der Konzern die Pflicht zu einer flächendeckenden Zustellung an den Staat zurückgeben. Für Verbraucher hätte das spürbare Folgen.

Quelle WELT