Für rechtsextreme Mordfantasien darf es keinen Platz geben

Die Wahlplakate der Neonazi-Partei „Der III. Weg“ dürfen in Zwickau hängen bleiben, entschied das Chemnitzer Verwaltungsgericht. Doch Aufrufe zur Gewalt gegen politische Gegner haben mit legitimen Meinungsäußerungen nichts zu tun.

Quelle WELT