Koran verbrannt – „Unangemessene Taten nicht automatisch illegal“

Wegen einer Koranverbrennung droht der türkische Präsident Erdogan, den Nato-Beitritt Schwedens blockieren zu wollen. Generalsekretär Stoltenberg appelliert an die Türkei. „Die Meinungsfreiheit ist in allen Nato-Ländern ein hohes Gut“, so Stoltenberg im WELT TALK mit Chefredakteur Jan Philipp Burgard.

Quelle WELT