Stars Coffee statt Starbucks – die vielsagenden neuen Namen westlicher Firmen

Nicht jedes westliche unternehmen hat Russland verlassen. Manche aber, die gegangen sind, haben die Geschäfte Russen übergeben, die die Produkte unter neuem Namen weiter führen. Sehr kreativ war man beim Rebranding nicht – absichtlich, wie es scheint.

Quelle WELT