„Unsere Löhne sind höher als in anderen Ländern Europas. Das ist unser Problem“

Die Krise ist noch lange nicht vorbei, sagt Bernard Meyer, Chef der größten deutschen Werft. Und am Horizont lauert mit der staatlichen chinesischen Werft schon eine neue Herausforderung. Er will dieser mit Innovation begegnen – sieht sich aber auch Zwängen ausgesetzt.

Quelle WELT