Russland weist österreichische Journalistin aus

Der Kreml in Moskau

Ein russischer Mitarbeiter der Staatsagentur Tass musste zwangsweise Österreich verlassen. Die Regierung in Moskau übt nun Vergeltung und entzieht einer Journalistin des EU-Landes die Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis.

Quelle FAZ