SPD und Grüne müssen sich laut Kubicki auf FDP zubewegen

Der stellvertretende FDP-Chef Wolfgang Kubicki

Der politische Ansatz der Grünen sei an ein Ende gekommen, sagt der stellvertretende FDP-Chef. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow warnt vor einer wachsenden Kluft zwischen Ost- und Westdeutschen.

Quelle FAZ