Training und Periode: „Es muss normaler werden, über den Zyklus zu reden“

Will die Zyklusgesundheit  in den Fokus bringen:  Pia Greiten (links), hier im  Vierer mit Leonie Menzel,  Lisa Gutfleisch und Maren Völz (rechts).

Ruderin Pia Greiten quälte sich früher mit Zyklusschmerzen durchs Training. Nun setzt sie sich dafür ein, die weiblichen Bedürfnisse sichtbarer zu machen. Im Interview erklärt sie, was sich ändern muss.

Quelle FAZ