Fest gegen Rassismus und Gewalt: „Wir wurden abgestempelt wie eine Briefmarke“

20 Jahre nach dem Nagelbomben-Anschlag des NSU besucht Bundespräsident Steinmeier die Keupstraße in Köln. Meral Şahin, Sprecherin einer Initiative aus dem Viertel, freut das. Aber sie erwartet mehr als eine Entschuldigung.

Quelle SZ

Tagged