Kohlendioxid-Speicherung: Ab unter das Meer

Weil Bürger sich wehrten, war an die unterirdische Speicherung von CO₂ lange nicht zu denken. Nun macht die Bundesregierung den Weg frei – allerdings vor allem zur See. Umweltschützer warnen vor einem „Industriepark Nordsee“.

Quelle SZ

Tagged